Gastronomisches Ziel

Die meisten Urlauber wollen heute im Urlaub einheimische Gerichte essen und die spezifischen Aromen des Landes, das sie besuchen, probieren. Kroatien bietet im Allgemeinen ein großartiges gastronomisches Angebot, und Krk ist da keine Ausnahme. So bieten viele Restaurants auf der Insel auf ihren Speisekarten Gerichte an, die authentisch sind. Die Speisen werden oft mit hausgemachtem Olivenöl und undspektakulären Gewürzen mit dem Duft des Mittelmeers zubereitet, den Sie noch lange nach Ihrer Abreise aus Kroatien spüren werden. Diese sind Rosmarin, Thymian, Lorbeer, Basilikum und andere.

Frischer Fisch, Oktopus, Tintenfisch, Lamm, hausgemachte Nudeln, mediterrane Gewürze, Lammeintopf, Schafskäse, Olivenöl, der berühmte lokale Wein Žlahtina... Was will ein Feinschmecker mehr? 

In fast jedem Restaurant können Sie kalte Vorspeisen mit fantastischem Käse und Prosciutto mit Oliven oder Feigen. Als warme Vorspeise ist die beliebteste šurlice - hšurlice - hausgemachte Nudeln, die eines der gastronomischen Markenzeichen der Insel Krk sind. Dieses Dieses Teigstück, das mit einer Stricknadel geformt wird, ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil jedes Festessens, jeder Feier und jedes besonderen Anlasses geworden. Wir dürfen nicht vergessen zu erwähnen, dass man jede Mahlzeit mit einem guten Tropfen Wein oder hausgemachtem Schnaps, genannt "Rakija", abrunden kann .

Carpaccio aus rohen Meeresfrüchten und Thunfisch

Carpaccio aus rohen Meeresfrüchten und Thunfisch

Buzara mit Muscheln

Buzara mit Muscheln

Lamm

Lamm

Überall auf der Insel werden Weinberge angelegt, vor allem in Vrbnik, wo der Žlahtina-Wein angebaut wird. Dieser Wein ist auf allen Weinkarten von Restaurants und Bars zu finden. Die Menschen beschäftigen sich mit der Schafzucht und das Krker Lammfleisch ist wegen seines Geschmacks nicht nur auf der Insel bekannt. Die Legende besagt, dass Kaiser Neron Lammfleisch von der Insel Krk für seine Festmahle bestellte. Die Inselbewohner fischen schon seit Tausenden von Jahren und natürlich auch heute noch. Auf der Insel können Sie jederzeit den Fischmarkt besuchen und selbst frischen Fisch zubereiten oder in ein Restaurant gehen und einige der Spezialitäten bestellen, die von verschiedenen Restaurants auf der Insel angeboten werden.

Auf den Speisekarten finden sich auch verschiedene Meeresfrüchtespezialitäten wie Fisch, Garnelen, Tintenfisch oder Schalentiere. Jeder Ort auf der Insel ist für seine Spezialitäten bekannt und organisiert von April bis Oktober verschiedene gastronomische Veranstaltungen. Sowohl ausländische als auch einheimische Touristen können die Insel besuchen und die Tage des Weins, der Feigen, der hausgemachten Pasta, des Spargels, des Lamms oder des Käses genießen . Wenn Sie Meeresfrüchte und einheimische Lebensmittel mögen, werden Sie mit einem Besuch auf der Insel Krk nichts falsch machen. Es gibt Es gibt keine Worte, die den Hedonismus erklären können, den Sie empfinden, wenn Sie in einem Restaurant am Meer sitzen, einheimische Speisen genießen und an einem Glas fantastischen Wein nippen. Bon appétit!